Mülltrennung und Energiesparen am Scholl lohnen sich!

Mülltrennung und Energiesparen am Scholl lohnen sich!

26.000€ für 13 neue Beamer!

Rechtzeitig zu Weihnachten 2012 wurden am Scholl 13 Beamer im Neubau und im Sek-I-Trakt installiert. Dies hatten die Lehrerkonferenz und die Schulkonferenz im Sommer 2012 beschlossen, um den Unterricht durch den Einsatz moderner Medien wie z.B. Videoclips, Online-Recherchen, Powerpoint-Präsentationen oder Unterrichtsergebnisse (Diagramme, Mindmaps u.a.) vielseitiger gestalten zu können. Das Schleppen der Beamer gehört der Vergangenheit an und  Multimedia-Angebote ermöglichen einen zeitgemäßen Unterricht.

Finanziert werden die Beamer durch die im Rahmen des Fifty-fifty-Projekts erfolgreiche Mülltrennung sowie das Einsparen von Energie und Wasser. Von diesen Einsparungen erhielt das GSG die Hälfte – die andere Hälfte verblieb beim Kämmerer.

Ursprünglich sollten die Ersparnisse für eine Beteiligung an der Bürgersolaranlage auf dem Verwaltungsdach des GSG verwendet werden mit dem Ziel, die Umwelt zu schonen und für die nächsten 20 Jahren eine weitere Einnahmequelle zu erhalten. Die Stadt Düsseldorf hatte jedoch aus prinzipiellen Gründen eine Beteiligung an einer Bürgersolaranlage abgelehnt. –

Eine sinnvolle und gute Investition sind die Beamer aber allemal!