Umwelttheater

Das Umwelttheater, geleitet von Herr Kaisers, soll darstellen, wie es den Tieren in einer verschmutzten Umgebung geht. Während der Probe wurde deutlich, dass die Schülerinnen sehr viel Spaß hatten. Es wird am 2.10.2015 noch eine große Aufführung geben, die zeigen soll, wie schlimm Umweltverschmutzung ist. Die Schülerin Verena berichtet: „Mir gefällt das Umwelttheater, da es ziemlich interessant ist und wir etwas über die Umweltverschmutzung erfahren. Probleme im Projekt sind dabei noch nicht aufgetreten, ich hoffe das bleibt auch so!“ Und Hannah fügte hinzu: “Ich bin sehr froh, dass ich dieses Projekt bekommen habe, obwohl ich es nur als Drittwunsch aufgeschrieben habe. Außerdem ist Herr Kaisers auch sehr nett und lustig.“ Im Projekt arbeiten 20 Mädchen zusammen. Alle Erwartungen der Schülerinnen wurden erfüllt, ebenso wie die vom Lehrer. Herr Kaisers möchte erreichen, dass es sich in den Köpfen verankert, keinen Müll in die Umwelt zu werfen. All‘ das findet man in der Aula und in Raum 217.
Von Era, Jakob und Oliver

IMG_20150929_093212

IMG_20150929_095553

IMG_20150929_095621

IMG_20150929_092217

IMG_20150929_092509