Klassenfest im Schollgarten

Klassenfest im Schollgarten

Am 07.07.2017 feierte die Klasse 6d (fast die beste Klasse Deutschlands) mit ihren Eltern und Klassenlehrern ein Klassenfest.

Zu Beginn gegen 16 Uhr konnte man Süßes essen, auf dem Schulhof Spaß haben, mit Hilfe von Herrn Hakuba auf gestapelte Kisten und einen Baum klettern oder sich einfach nur unterhalten. Später wurden dann noch jeweils den Klassenlehrern Frau Schulte und Herrn Hakuba ein Geschenk als Dankeschön übergeben und es wurde ein Klassenfoto (mit und ohne Eltern) geschossen. Danach war gemeinsames Grillen und Essen angesagt. Wir danken unseren Eltern für die Vorbereitung!!

Um circa 21 Uhr sind die Eltern dann (endlich) gegangen. Die Schülerinnen und Schüler der 6d (bald in der 7) haben nämlich noch entweder im Klassenraum oder im Schollgarten übernachtet. Es sind viele lustige Dinge passiert:

Als erstes haben sich die Kinder auf einen Ameisenhaufen gelegt und haben auf den Isomatten und in den Schlafsäcken viele kleine Tierchen gehabt:)

Um 3 Uhr nachts wollten alle eine Challenge machen, haben sie aber verschlafen (Glück für den Lehrer)

Am Nachmittag hatten den Rasensprenger angemacht und später vestgestellt, dass manche Schlafsachen nass wurden.

Insgesamt war es ECHT COOL!! Es war eine tolle Klassenfeier, die nun bestimmt noch mehr Schüler machen wollen.

von Julie Esch