„Nachhaltig etwas auf die Ohren“ –  Ein Radio-Projekt auf Antenne Düsseldorf  - Jetzt mit Ausschnitten

„Nachhaltig etwas auf die Ohren“ – Ein Radio-Projekt auf Antenne Düsseldorf – Jetzt mit Ausschnitten

Am 23.11.14 um 19:00 Uhr war es soweit! Das „Scholl“ ging OnAir!

Die 6. Klassen haben in der diesjährigen Projektwoche einen Radiobeitrag zum Thema Nachhaltigkeit erstellt. Der Beitrag wurde auf Antenne Düsseldorf ausgestrahlt! Ausschnitte hier:

 

Wir, das sind fünf Mädchen und sieben Jungs aus verschiedenen 6.Klassen, haben in unserer Projektwoche bei dem Radio-Projekt mitgemacht. Unser Ziel war es, eine Stunde Sendezeit für das Lokalradio Antenne Düsseldorf zu gestalten und zu erarbeiten.

Als Erstes überlegten wir gemeinsam, welche Themen in unserer Sendung vorkommen sollen, wen wir interviewen und welche Umfragen wir machen wollen. Danach teilten wir uns in vier Gruppen auf. Unsere Gruppe, bestehend aus Celine, Hannes und Lisa, entschied sich dafür, unseren Schulleiter, Herrn Schrader, und Oberstufenschüler zum Thema Nachhaltigkeit zu befragen. Herr Schrader gab uns dazu viele interessante Informationen. Von den Oberstufenschülern wollten wir wissen, was sie mit dem Begriff ,,Nachhaltigkeit“ verbinden. Dafür waren wir wie richtige Reporter mit Aufnahmegerät und Mikrofon unterwegs.

Nachdem wir unser Material eingesammelt hatten, überspielten wir es auf einen Laptop und bearbeiteten es mit einem Schnitt-Programm. Das fanden wir gar nicht so schwer. Allerdings wir mussten sehr genau zuhören, um exakt die Stellen herauszuschneiden, die sich nicht so gut angehört haben. Außerdem mussten wir die Beiträge sinnvoll kürzen, weil diese eigentlich nur höchstens 3 Minuten lang sein sollten. Danach schrieben wir eine Definition zum Begriff Nachhaltigkeit. Diesen Text haben wir später in unserem Tonstudio aufgenommen, welches Herr Meske, unser Medientrainer, für uns eingerichtet hatte. Als alle Gruppen mit ihren Beiträgen fertig waren, überlegten wir gemeinsam eine Reihenfolge für unsere Radiosendung und suchten Musik für die Sendung aus.

Das Projekt hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir haben dabei sehr viel gelernt.

Celine Schilling (6b), Lisa Heinrich (6e)

P1100398