GSG Ahoi

GSG Ahoi

Ha Long Sonette

Als wir in der Ha Long Bucht waren,

Sind wir mit dem Kajak inne Schlucht gefahren

Und waehrend sich manche weigerten aufgrund von Dreck,

Sprangen andere ins Wasser von Deck.

Als wir des Abends am Tisch gesessen,

Gab es erwartungsgemaess Fisch zu essen.

Auf dem Boot gab es nicht viel Schatten,

Wodurch viele einen Sonnenbrand hatten.

Nachts wurde die Gruppe zerrissen –

Ha Long Bucht, wir werden Dích vermissen.

(Aaron, Sebastian, Sophia, Leonie)

IMG_7036 IMG_6921 IMG_8387

Zwei Boote, neunzehn Schueler,

In den Zimmern war es warm,

Auf dem Deck war es kuehler,

Das hat uns gut getan.

Alkoholverbot – das war nicht fair,

Trotzdem war es amuesant.

Karaoke, tanzen und viel mehr,

Was jeder spassig fand.

Lehrer fahren Kanu, Sonnenstrahlen schimmern,

Wir warden uns vermutlich fuer immer dran erinnern.

(Ine, Nenad, Natalie, Paula)

 IMG_8453 IMG_8385 IMG_8380

Mit dem Boot ueber`s Meer,

Hatten viel Spass,

Es gefiel uns sehr,

Wir wurden auch nass.

Die Sonne schien heiss,

Wir bekamen Farbe,

Und jeder weiss,

es ist vorbei, schade.

Eine Erinnerung fuer`s Leben,

Das vergisst man nicht mal eben.

(Elena, Laura, Lukas, Fabian)

IMG_8375 IMG_8350 IMG_8342

Als wir heraus in die Ha Long Bucht gingen,

Haben sich alle Mundwinkel angehoben,

Man begann vor Freude zu singen,

Als das zweite Boot wurde ran geschoben.

Die Aussicht war so wundervoll,

Die Felsen waren schoen anzusehen,

Das Wetter machte uns zwar einen Groll,

Jedoch dachte keiner ans Nachhausegehen.

Und jetzt sitzen wir hier im scheiss Wagon

Und wollen zurueck nách Ha Long!

(Kim, Carolin, Lea, Laura)

IMG_8339 IMG_8274 P1250328 P1250286

Um halb eins angekommen in der Bucht,

Fuhr uns ein Beiboot zur Dschunke,

Das Wetter schlug uns fast in die Flucht,

Doch mit der Sonne sprang ueber der Funke.

Danach fuhren wir mit dem Kajak durch die schwimmende Stadt,

Und in das Wasser gesprungen wurde vom Boot,

So lustig und schoen blieb es auch in der Nacht,

Und keiner kam in Not.

Nach ganz viel Fisch am Abendtisch,

Wurde es sehr laut,

Wir machten uns alle fertig und Frisch,

Und die Karaokemaschine wurde aufgebaut.

Und am Morgen wurde Frau Puetz beim Uno abgezockt,

Nách drei Runde verlor sie bereits den Bock.

Wieder in Hanoi ertoent der Dong,

Wir moechten zurueck nách Ha Long.

(Hannah, Jill, Niklas)