Das Geschwister-Scholl-Gymnasium erhält zum vierten  Mal die Auszeichnung „Schule der Zukunft“

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium erhält zum vierten Mal die Auszeichnung „Schule der Zukunft“

Am 3. März wurden wir erneut für unser Engagement im Rahmen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Die Auszeichnung resultiert aus der Teilnahme an der NRW-Landeskampagne „Schule der Zukunft- Bildung für Nachhaltigkeit“ der Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA).
Im Rahmen einer festlichen Auszeichnungsfeier, bei der auch Vertreter des Ministeriums, der Stadt Düsseldorf und der NUA gesprochen haben, erhielten wir nach 2005, 2008, 2012 nun bereits unser viertes Hausschild und ein Banner über die erreichte Zertifizierung. Somit können wir uns seit dem Jahr 2005 ununterbrochen mit dem Gütesiegel „Schule der Zukunft“ präsentieren.
Hervorragend moderiert wurde die Veranstaltung von den Mitgleidern des Eine-Welt-Projektes Annika Höppner, Nina Jäniche und Josephine Urbach (Klasse 8b).